Ist Nesselsucht ansteckend?

Nein, Nesselsucht ist nicht ansteckend. Obwohl die Hautveränderungen bei Urtikaria auf den ersten Blick wie eine infektiöse Krankheit erscheinen können, die eher an Pocken erinnert, handelt es sich bei Nesselsucht um eine Hautreaktion, die weder über Tröpfchen noch über die Luft oder den Körperkontakt zu Betroffenen ansteckend ist.

Selbst ein direkter Kontakt mit der Flüssigkeit aus den Hautbläschen ist unbedenklich, denn die Nesselsucht ist im Allgemeinen nicht infektiös. Es handelt sich um eine bloße Hautreaktion.